Swapzone

Der Rabatt wird automatisch von uns hinzugefügt. Falls kein möglicher Rabatt vorhanden ist werden Sie einfach zur Startseite weitergeleitet.

Was ist Swapzone?

Swapzone ist in Georgien (vorher Seychellen) registriert und wurde 2019 gegründet. Sie unterscheidet sich von den meisten anderen Börsen, die wir auf unserer Domain auflisten, da sie mehr ein Aggregator anderer Börsen ist als alles andere. Sie geben auf ihrer Landing Page an, dass sie Verifizierungsverfahren, Raten, Geschwindigkeit und Preise bei mehr als einem Dutzend verschiedener Partner gesammelt haben. Diese Angebote werden dann in einer Liste zusammengestellt (siehe mehr unter Swapzone Trading View).

Swapzone.io How Does it Work

Swapzone.io Kennzahlen

Hier können Sie nach Trades in fast 500 verschiedenen Kryptowährungen suchen und mit Hilfe der Swapzone-Tools vergleichen, wo Sie diese kaufen können.

Verschiedene Börsen haben unterschiedliche Handelsansichten. Und es gibt keine „diese Übersicht ist die beste“-Ansicht. Sie sollten selbst bestimmen, welche Handelsansicht am besten zu Ihnen passt. Was die Ansichten normalerweise gemeinsam haben, ist, dass sie alle das Orderbuch oder zumindest einen Teil des Orderbuchs, ein Preisdiagramm der gewählten Kryptowährung und die Orderhistorie anzeigen. Normalerweise haben sie auch Kauf- und Verkaufskästchen. Bevor Sie sich für eine Börse entscheiden, sollten Sie einen Blick auf die Handelsansicht werfen, damit Sie sich vergewissern können, dass sie für Sie geeignet ist.

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich diese Plattform insofern von den meisten anderen, als dass sie keine eigene Kaufschnittstelle hat. Sie haben einfach eine „Suchschnittstelle“, wo Sie nach Trades suchen können und dann die Ergebnisse in der Liste auf der rechten Seite erhalten.

Swapzone.io Landing Page

Swapzone Handelsgebühren

Zu Vergleichszwecken haben wir in unserer Börsenliste 0,00% als Taker- und Maker-Gebühr angegeben. Dies ist jedoch nicht unbedingt richtig. Wenn Sie einen Handel aus den Suchergebnissen ausgewählt haben und den Handel über die in den Suchergebnissen empfohlene Plattform ausführen, müssen Sie die von der jeweiligen Plattform festgelegten Handelsgebühren bezahlen. Dies sind jedoch keine Gebühren, die an Swapzone gezahlt werden. Das bedeutet, dass Swapzones eigene Handelsgebühren 0,00% betragen und dass die Handelsgebühren, die Sie insgesamt zahlen müssen, davon abhängen, welche Plattform Sie wählen.

Swapzone Abhebungsgebühren

Swapzone erhebt keine zusätzlichen Gebühren für Abhebungen, da sie zu Beginn keine Kryptowährungen halten. Sie sind ein sofortiger Austausch, und die Kryptowährungen, die Sie kaufen, werden von anderen Börsen gekauft (Changelly, SimpleSwap usw.).

Allerdings fallen bei der Übertragung von Kryptowährungen immer Netzwerkgebühren an, weshalb wir die Netzwerkgebühren im Abschnitt über die Abhebungsgebühren dieser Börse aufgeführt haben. Im Allgemeinen sind die Netzwerkgebühren unter dem globalen Branchendurchschnitt, wenn es um Gebühren für Kryptoabhebungen geht. Die durchschnittliche BTC-Abhebungsgebühr, als wir unsere letzte empirische Studie zu diesem Thema durchführten, betrug 0,00053 BTC pro BTC-Abhebung.

Swapzone.io Mission

Einzahlungsmethoden und US-Investoren

Warum erlauben so viele Börsen US-Bürgern nicht, Konten bei ihnen zu eröffnen? Die Antwort hat nur drei Buchstaben. S, E und C (die Securities Exchange Commission). Die SEC ist deshalb so furchterregend, weil die USA es ausländischen Unternehmen nicht gestatten, um US-Anleger zu werben, es sei denn, diese ausländischen Unternehmen sind auch in den USA (bei der SEC) registriert. Wenn ausländische Unternehmen dennoch um US-Anleger werben, kann die SEC sie verklagen. Es gibt viele Beispiele dafür, dass die SEC Kryptobörsen verklagt hat. Eines davon war, als sie EtherDelta wegen des Betriebs einer nicht registrierten Börse verklagte. Ein anderes Beispiel war, als sie Bitfinex verklagte und behauptete, dass der Stablecoin Tether (USDT) die Anleger in die Irre führte. Es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere Fälle folgen werden.

Swapzone lässt keine US-Investoren an seiner Börse zu. Wenn Sie also aus den USA kommen und in den Krypto-Handel einsteigen möchten, müssen Sie sich woanders umsehen. Zum Glück für Sie, wenn Sie auf die Börsenliste gehen und unsere Börsenfilter verwenden, können Sie die Börsen danach sortieren, ob sie US-Investoren akzeptieren oder nicht.

Einzahlungsmethoden

Um hier handeln zu können, müssen Sie zunächst über Kryptowährungen verfügen. Die einzige Anlageklasse, die Sie bei (oder besser gesagt durch) Swapzone einzahlen können, ist Kryptowährung. Wenn Sie Swapzone wirklich mögen, aber noch keine Kryptowährungen haben, können Sie einfach ein Konto bei einer Börse eröffnen, die „fiat on-ramps“ hat (eine Börse, bei der Sie normales Bargeld einzahlen können), dort Kryptowährungen kaufen und sie dann von einer solchen Börse zu dieser Börse transferieren. Verwenden Sie unsere Börsenfilter, um einfach zu sehen, welche Plattformen Überweisungen oder Einzahlungen per Kreditkarte zulassen.

Swapzone Images

Reviews
Rated 0 out of 5
0
0 global ratings
5 Stars0%
4 Stars0%
3 Stars0%
2 Stars0%
1 Star0%

Bewertung schreiben

Teile deine persönliche Erfahrung

Schreibe eine Bewertung